Tarifvertrag öffentlicher dienst entgeltgruppe 4

Tarifvertrag öffentlicher dienst entgeltgruppe 4

Beide Parteien verpflichten sich zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben und erkennen diese an, da sie nicht nur den Mitarbeitern zugute kommt, sondern auch zur Qualität der Dienstleistungen für Kanadier beiträgt. In diesem Sinne werden flexible Arbeitsregelungen durch den Tarifvertrag der Parteien sowie durch andere Politiken und Praktiken unterstützt. Für unbestimmte Saison- und Teilzeitbeschäftigte wird das TSM in der gleichen Weise wie abfindig nach den Bestimmungen des Tarifvertrags bewertet. 17. Vereinbarung über den öffentlichen Dienst, 1. April, 2014 – 31. März 2019 (Anmerkung erratum zur gelisteten Klassifizierung für Social Program Officer (CYMH) R26 auf Seite 124) (Hinweis erratum zu MOU 40 auf Seite 186) Wenn der Lenkungsausschuss, die Empfehlungen zur Programmdurchführung, einschließlich Service Delivery und Governance, sowie den Vorschlag für das EWSP selbst annehmen, wird die Zustimmung zu diesen Elementen vom Treasury Board of Canada und durch die Verhandlungseinheiten eingeholt. b) Wird einem Arbeitnehmer aus anderen Gründen als Krankheit urlaubt, wenn einem Arbeitnehmer ein Urlaub ohne Entgelt für einen Zeitraum von mehr als drei (3) Monaten gewährt wird, so wird der gewährte Gesamteurlaub zur Berechnung des Abfindungsentgelts und der „Dienstleistung“ zur Berechnung des Urlaubsurlaubs von der „kontinuierlichen Beschäftigung“ abgezogen; 7.9.1 Ungeachtet der Bestimmungen des Tarifvertrags des Arbeitnehmers über den Urlaub kann ein Arbeitnehmer, der ein Stellenangebot gemäß diesem Teil annimmt, sich dafür entscheiden, nicht für verdiente, aber nicht genutzte Urlaubsurlaubsgutschriften bezahlt zu werden, sofern der neue Arbeitgeber diese Gutschriften akzeptiert. b. Dem Arbeitnehmer wird der nachstehende Tagesbetrag für jeden Kalendertag gezahlt, für den der Arbeitnehmer gemäß Anlage „A“ des Kollektivvertrags der PIPSC-AFS-Gruppe bezahlt wird. Dieser Tagesbetrag entspricht dem nachstehend aufgeführten jährlichen Betrag für jede Position und Ebene geteilt durch zweihundertsechzig Dezimalstellen acht acht (260,88); Zweck dieser Absichtserklärung ist es, eine Vereinbarung des Arbeitgebers und des Instituts über die weitere Anwendung der alternativen Übertragsregelung für Urlaub gemäß Paragraph 15.07 d für als AU eingestufte Arbeitnehmer, die in die MG-Gruppe umgewandelt werden, sowie die Erstattung anerkannter jährlicher Mitgliedsbeiträge für AFS-Verhandlungseinheiten, die in die MG-Gruppe umgewandelt werden, zu bestätigen. b) es handelt sich um eine nahtlose Übertragung aller Leistungen der Arbeitnehmer, einschließlich der Anerkennung von Dienstjahren für die Definition der kontinuierlichen Beschäftigung und der Anrechnung von Leistungen, einschließlich der Übertragung von Krankenstandsgutschriften, Abfindungen und kumulierten Urlaubsurlaubsgutschriften.

„Die Verhandlungen hatten ihre Herausforderungen“, sagte Greg Phillips CAPE Präsident. „Der Arbeitgeber und die Mitglieder der Verhandlungsteams haben unermüdlich daran gearbeitet, eine rechtzeitige Einigung zu erzielen, und wir freuen uns, dass dies heute zum Tragen kommt.“ Werden aufgrund der betrieblichen Anforderungen des Dienstes die Arbeitszeiten für die Arbeitnehmer rotierend oder unregelmäßig eingeplant, so sind sie so zu planen, dass die Arbeitnehmer durchschnittlich 37 Dezimalstunden fünf (37,5) Stunden pro Woche ohne Essenspausen arbeiten. 30.01 Anhörungen des Bundesamtes für Arbeit und Beschäftigung (FPSLREB) 25.01 Der Arbeitgeber erkennt das Institut als ausschließlichen Verhandlungspartner für alle Arbeitnehmer an, die in dem am 12. Dezember vom Bundesamt für Arbeit und Beschäftigung ausgestellten Zertifikat beschrieben sind. 2001, die Arbeitnehmer der Prüfungs-, Finanz- und Wissenschaftstarifeinheit abdecken, die derzeit nach folgenden Klassifizierungsstandards eingestuft sind: a) wenn sie im Bundesgesetz über die Arbeitsbeziehungen des öffentlichen Sektors definiert sind, haben sie die gleiche Bedeutung wie im Bundesgesetz über die Arbeitsbeziehungen des öffentlichen Sektors, die Mitglieder des Tarifteams werden unter den Mitgliedern des Tarifausschusses ausgewählt.

4. 8. 2020